Augmented Reality für Marketer

Mit Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) verbindet man reale mit digitalen Inhalten. Doch lohnt sich AR/MR im Marketing? Reto Grob (Netcetera) und Reto Senn (bitforge) verschafften uns am SOMEXcircle vom 14.12.2018 einen Überblick.

Mit der HoloLens hat Microsoft das aktuell führende Gerät für AR/MR auf dem Markt. Nun ist seit Ende September 2017 auch die neue Lösung von Apple, das ARKit, verfügbar. Die Referenten zeigten in Ihrer Präsentation viele Beispiele, wie AR/MR schon heute eingesetzt werden kann und welches Potential in der Technologie liegt. In einem Hands-on-Teil zeigten Sie auf, wie 3D-Modelle entwickelt werden können und wie jeder eigene Lösungen entwickeln kann.

Gerne stellen wir Ihnen die Slides von Reto Grob und Reto Senn zum Download zur Verfügung (474 MB)

 

Raphael Geiger
Raphael Geiger arbeitet als Online Marketer für Digicomp.

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.