Twitterlisten erstellen und finden

Twitterlisten helfen, Übersicht auf Twitter zu gewinnen und die Tweets effizient nach den eigenen Interessen und Themengebieten zu durchsuchen.

Was sind Twitterlisten?

Eine Twitterliste ist eine individuell definierte Gruppe von Twitter Accounts. Sie dient dazu, die Twitter-Aktivitäten in Themen zu gliedern und die Tweets bündeln. So wird eine direkte, themenspezifische Übersicht über die Tweets der in der Gruppe enthaltenen Mitglieder gewährleistet.

Die Twitterlisten sind so zu sagen eine Tweet-Zusammenfassung zu einem gewissen Thema.

Es können eigene Listen erstellt und sofern gewünscht, für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Gleichwohl gibt es auch die Möglichkeit, Twitterlisten anderer Nutzer zu abonnieren.

Wie werden Twitterlisten erstellt?

Auf Twittersupport sind alle Informationen zum Erstellen von Twitterlisten mit den verschiedenen Betriebssystemen detailliert beschrieben. Hier als Beispiel das Erstellen einer Twitterliste über das Internet:

Zuerst wird eine Liste definiert:

  1. Klicke auf das Profilbild. Es öffnet sich das Dropdown-Menü
  2. „Listen“ anwählen und auf „Neue Liste erstellen“ klicken
  3. Einen Namen und eine kurze Beschreibung für die Liste eingeben
  4. Festlegen, ob die Liste privat sein soll oder öffentlich (das heisst, alle User könnten diese Liste abonnieren)
  5. Liste speichern

In einem zweiten Schritt geht es darum, Twitter Accounts zu den Twitterlisten hinzufügen:

  1. Klicke auf deine frisch erstellte Liste
  2. Dann eröffnet sich das Feld „Finde Leute, die du zu deiner Liste hinzufügen kannst“
  3. Den Namen, Begriffe eingeben
  4. Sobald der gewünschte Account gefunden ist, klicke auf das Overflow-Symbol Overflow Zeichenauf dem  Profil eines Accounts.
  5. „Den Listen hinzufügen oder daraus entfernen“ auswählen.
    (Einem Profil muss nicht zwingend gefolgt werden, um ihn einer Liste hinzuzufügen. Ihr könnt also einem Profil auch anonym folgen)
  6. Es wird ein Pop-up mit den erstellten Listen angezeigt. Markiere das Kästchen neben den Twitterlisten, zu denen der Account hinzugefügt werden soll. Sofern der Account aus einer Liste entfernt werden soll, ist diese Markierung aufzuheben.
  7. Unter dem Tab „Listen“ auf der Profilseite, kann überprüft werden, ob das Hinzufügen geklappt hat. Klicke auf die gewünschte Liste und anschliessend auf Liste der Mitglieder.

Twitterlisten über Tweetdeck

Twitterlisten können übrigens auch über Tweetdeck erstellt werden, in dem auf Add Column > Add column type: List > Create List
Mehr zu Tweetdeck findest du in meinem Blogbeitrag.

Tipps zum Finden passender Twitterlisten

Über Google Suche kann nach Twitterlisten gesucht werden indem folgendes eingegeben wird:
site:twitter.com inurl:lists <plus Name/Thema das gefunden werden soll>

Weiter beschreibt Ulrich Lang in seinem Beitrag „Twitter Listen recherchieren und nutzen“ weitere gute Ideen, wie relevante Twitterlisten gefunden werden können.

Janine Zobrist
Janine Zobrist besucht den Social Media Strategie Manager-Lehrgang (#smsm).

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.