LoginWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?
LoginWarenkorb
MyDigicomp Login
Passwort vergessen?

Teilnehmer_in – Matthias Hoffmann

„Internet of Things“ – eine kurze Zusammenfassung

Der Begriff „Internet of Things“ beschreibt, dass der klassische Computer zunehmend als Gerät verschwindet und durch „intelligente Gegenstände“ ersetzt wird (Quelle: Wikipedia). Anders ausgedrückt, bezeichnet der Begriff Objekte, welches via Internet (untereinander) verbunden werden und miteinander interagieren. Dies kann ein Kühlschrank, ein „wearable device“ oder ein Auto sein.

Weiterlesen

M-PESA macht e-Commerce in Kenya möglich!

Masai in der Steppe und e-Commerce, ein Gegensatz? Weit gefehlt: Dank einem innovativen mobilen Zahlungssystem floriert der Internethandel in Kenya. Auch in den afrikanischen Ländern entwickelt sich die „mobile“ Welt rasend schnell: In Kenya verfügen heute – bei einer Gesamtbevölkerung von 45 Mio. – etwa 29 Mio. Einwohner über ein „mobile phone“. Die lokale Telekomgesellschaft

Weiterlesen

Creative Commons – die verschiedenen Lizenzen kurz erklärt

Ob auf Facebook, im Blog oder auf der eigenen Webpage: Das „Copyright“ ist immer zu berücksichtigen, ansonsten muss mit „unschönen“ Forderungen und / oder rechtlichen Auseinandersetzungen gerechnet werden. In der Schweiz ist dazu im Urheberrechtsgesetz (URG) in Art. 10 Abs. 1 folgendes aufgeführt: „Der Urheber oder die Urheberin hat das ausschliessliche Recht zu bestimmen, ob,

Weiterlesen

„Drive“ – erfolgreicher e-Commerce Kanal im französischen Lebensmittelhandel

Das „Drive“ Konzept hat sich im französischen Lebensmittelhandel erfolgreich etabliert. Alle grösseren französischen Supermarktketten (Carrefour, Leclerc, Intermarché) bieten ihre Produkte (Food und Non-Food) über diesen Vertriebskanal, welcher stark wächst, an. Insbesondere bei einer jüngeren Zielgruppe erfreut sich dieses Konzept zunehmender Beliebtheit. Auch der (englische!) Name „Drive“ hat sich in Frankreich etabliert. Beim „Drive“ Konzept kaufen

Weiterlesen

e-Commerce in China

„In other countries eCommerce is a way to shop, in China it is a lifestyle“. Dieses Zitat von Jack Ma, Gründer von Alibaba, bringt es auf den Punkt: e-Commerce ist in China in den letzten 10 Jahren regelrecht „explodiert“ und weist 2014 mit ca. 500 Mrd USD (2011 waren es erst 100 Mrd USD!) das

Weiterlesen

Facebook’s Pläne für die Zukunft – eine kurze Zusammenfassung

Ca. 1.5 Milliarden Mitglieder zählt Facebook heute. Mark Zuckerberg möchte dieses Zahl weiter steigern und auch Nutzern in den entlegensten Gebieten den Zugang ermöglichen. Etwa zehn Prozent der Weltbevölkerung lebt momentan in Gebieten ohne jede Internet-Infrastruktur. Diese möchte Facebook im Rahmen ihres Zugangsprojektes (internet.org) u.a. auch mittels Drohnen erreichen. Dafür kaufte Facebook im vergangenen Jahr

Weiterlesen

UBER: Selbständig oder Angestellt – eine entscheidende Frage der „sharing-economy“

Unter „sharing-economy“ versteht man das gemeinsame, zeitlich begrenzte Nutzen von Ressourcen (z.B. Wohnraum, Transport oder Arbeit), die nicht dauerhaft benötigt werden (Quelle: Wikipedia). Bei „airbnb“ werden Wohnungen angeboten, über „Jacando“ kann eine Haushaltshilfe oder ein Gärtner gefunden werden und bei „UBER“ können Transport-Dienstleistung genutzt werden. Ein Merkmal dieser Beispiele ist, dass die Dienstleistungen von selbständig

Weiterlesen