Wie IT-Dienstleister Content-Marketing-Themen finden

Es gibt verschiedene Methoden, gute Themen für Content-Marketing zu finden. Wie im Blogbeitrag «Content Marketing für IT-Unternehmen» bereits erwähnt, hat die IT-Branche mit sehr komplexen Themen zu tun. Das vermittelte Know-how und das Vertrauen spielen einen entscheidenden Faktor zum Generieren von Leads. Daher eigenen sich für Content Marketing besonders gut für diese Branche.

Eine einfache Art, solche Themen für das das eigene Unternehmen zu finden, ist das Sammeln der Fragen von Kunden und Interessierten. Hier ist die enge Zusammenarbeit von der Marketing-, Verkaufs- auch der Supportabteilung gefragt. Vielfach werden sicherlich die die gleiche Art von Fragen gestellt. Die Fragen der Kunden verändern sich zudem im Verlauf des Kaufprozesses immer nach dem gleichen Schema.

Oft beginnt der Kaufprozess bzw. die Customer Journey eines potentiellen Kunden in der IT-Branche mit einer konkreten Herausforderung in seinem eigenen Unternehmen. So könnte bei einem Webapplikations-Programmierer der Fall auftreten, dass die Applikationen auf der bisherigen Website, die Unternehmenssoftware immer häufiger an ihre Grenzen bringen.

Bei einem solchen Problem, drängt sich dem potenziellen Käufer erste Fragen auf. Die ersten Fragen könnten sein: Lassen sich die Applikationen auf der bestehenden Website unseren neuen Ansprüchen noch anpassen? Oder: Welche Folgen hätte der Aufbau einer neuen Website?

Entscheidet sich der Interessierte dann für eine neue Website inkl. neuer Applikationen, drängen sich ihm weitere Fragen auf, wie z. B.: Welche Technologien decken unsere Bedürfnisse am besten ab. Welche IT-Dienstleister gibt es, die uns in diesem Bereich kompetent unterstützen können? Und natürlich: Was kostet ein solches Projekt?

Als nächstes wird sich der Kunde vertieft mit den verschiedenen Anbietern auseinandersetzen. Er wird sich typischerweise mit Fragen beschäftigen wie: Wie gut kennt sich dieser Anbieter mit der von uns gewählten Technologie aus? Welche Referenzprojekte und Testimonials kann er aufweisen? Oder: Wie vertrauenswürdig ist dieser Anbieter?

Eine gute Content-Marketing-Strategie für IT-Dienstleister ist, alle solche Fragen zu sammeln. Diese Fragen dann auf den richtigen Kanälen in der richtigen Form zu beantworten.

Die Unternehmen begleiten so von Beginn an den Kaufprozess ihrer Kunden und haben ihm wertvolles Wissen vermittelt. Den IT-Dienstleistern bringt das den Vorteil, dass sie zuoberst auf der Liste stehen, wenn der Kunde langsam die Bereitschaft entwickelt, mit einem Anbieter Kontakt aufzunehmen.

Patricia Iten
Patricia Iten besucht den Social Media Community Manager-Lehrgang (#smcm).

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.